PRODUKT INFORMATION

Spannungsanzeiger
Typ SPA

Der Spannungsanzeiger Typ SPA wird in Mittelspannungsnetzen mit einer Nennspannung zwischen 5kV und 36kV eingesetzt. Seine Funktion besteht darin, den Spannungszustand der überwachten Leiter permanent anzuzeigen.
Bei Spannung blinkt eine LED pro Leiter durchgehend.

Der Spannungsanzeiger Typ SPA ist in zwei Versionen erhältlich:

- SPA-L: Die potentialfreien Verbindungen zwischen dem Anzeigegerät und den Sensoren bestehen aus Lichtleitern. Die Sensoren müssen auf nicht abgeschirmte Kabel installiert werden.
- SPA-S: Das Anzeigegerät wird direkt an den Isolator oder die Durchführung angeschlossen.

Das Anzeigegerät wird über eine externe Stromversorgung betrieben.

Der Spannungsanzeiger Typ SPA verfügt über ein bis drei Fernmeldekontakte. Das gewünschte Verhalten dieser potentialfreien Kontakte kann bei Bestellung angegeben werden.

Bestelldaten
Typ SPA-EL | Einbaugehäuse 35.10.10
Typ SPA-AL | Aufbaugehäuse 35.20.10
Typ SPA-ES | Einbaugehäuse 35.50.10
Typ SPA-AS | Aufbaugehäuse 35.60.10
Spannungssensoren | s. Typ BF und Typ BFP  

Funktionen und Vorteile

Betriebsspannung: zwischen 5kV und 36kV
Die Sensoren müssen auf nicht abgeschirmte Kabel oder Flachleiter montiert werden
Anzeige über LEDs
Stromversorgung:
- 12-110V DC
- 115 / 230V AC
Keine Stromversorgung für die Sensoren notwendig
Kontakte für Fernmeldung
Aufbau- und Einbaugehäuse

Downloads


Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite geben Sie Ihr Einverständnis zur Nutzung von Cookies. Mehr Informationen zur Nutzung von Cookies und die Möglichkeit diese auszuschalten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie durch das Anklicken des Buttons unten gelangen.